Suchet der Stadt Bestes und betet für sie zum HERRN, denn wenn es ihr gut geht, wird es auch euch gut gehen.
(Monatsspruch Oktober  –  Jeremia 29,7)

Herzliche Einladung zu unseren Gottesdiensten:

            Cainsdorf  –  18.10.,  9.00 Uhr;  25.10.,  10.30 Uhr (Abendmahl);  31.10., 9.30 Uhr;  01.11.,  9.00 Uhr.

            Neuplanitz  –  18.10.,  10.30 Uhr  (Abendmahl); 25.10.,  9.00 Uhr;  01.11.,  10.30 Uhr  (Abendmahl).

            Rottmannsdorf  –  25.10.,  9.00 Uhr  mit Kindergottesdienst.

            Planitz Lukaskirche  –  18.10.,  9.30 Uhr  (Abendmahl);  25.10.,  9.30 Uhr  (Schloßkirche);  01.11.,  16.00 Uhr  IMPULS-Gottesdienst.

– Bitte bringen Sie zu den Gottesdiensten unbedingt einen Mund-Nasen-Schutz mit sowie einen Zettel mit ihrem Namen (und Ihrer Adresse).  Wir müssen die Gottesdienstteilnehmer erfassen.  Bitte achten Sie auf die vorgegebenen Abstände.  Möglichkeiten zur Hände-Desinfektion sind vorhanden.

 Wir bitten herzlich um Spenden für unsere Gemeinde, da durch ausgefallene Gottesdienste in der Corona-Zeit weniger Kollekten eingekommen sind.  Unser Spendenkonto bei der Sparkasse Zwickau:  IBAN  DE53 8705 5000 2253 0019 99.  Vielen Dank!

– Mittwoch um 8.00 Uhr in der Schloßkirche:  Gebet für unser Land zur Buße, für Umkehr und Erweckung  und zur Anbetung unseres Herrn Jesus Christus mit Abendmahl.

– Konfirmanden-Unterricht  für die 7. und 8. Klasse  mittwochs  von 17.00 – 18.00 Uhr  im Gemeindezentrum, Schloßparkstraße 50.

Junge Gemeinde  mittwochs 19.00 Uhr im Gemeindezentrum, Schloßparkstr. 50.

„ALPHA – Der Kurs für Sinnsucher“  –  mittwochs um 19.00 Uhr in der Schloßkirche Planitz.

– Einladung zum Gebet in den Häusern und zu Hausandachten mit dem Glockenläuten morgens um 7.00 Uhr, mittags um 12.00 Uhr und abends um 18.00 Uhr.  Gebetstexte als Vorschläge und Hinweise auf unser Evangelisches Gesangbuch (Tageszeiten-Gebete) hier auf unserer Internetseite.

– Einen aktuellen Gottesdienst-Vorschlag für eine Hausandacht finden Sie auf der Internetseite unseres Kirchenbezirkes Zwickau. 

Weiterhin wollen zu der Aktion „Deutschland betet gemeinsam“ einladen und aufrufen.  Den Gebetstext finden Sie hier.

Ab sofort täglich live eine Stunde Gebet in virtueller Gemeinschaft, die alle Grenzen überwindet.

Deutschland betet gemeinsam: ab 15. April täglich um 19 Uhr!

„Gemeinsam vor Pfingsten“  –  eine Gebets-Aktion von Christen verschiedener Kirchen und Gemeinden mit Bitte um den Heiligen Geist.

„Komm, Heiliger Geist!  Du erleuchtest die Herzen der Menschen. Erfülle uns alle mit dem Feuer Deiner göttlichen Liebe!  Erwecke Deine Kirche und fange bei uns an.  Amen.“

 

Die Öffnungszeiten des Pfarramtes in der Schloßparkstraße:  Mo., 9 – 12 Uhr;  Di., 14 – 17 Uhr;  Fr., 9 – 12 Uhr.

Während dieser Zeit können Sie uns auch telefonisch kontaktieren.

Sprechzeiten im Pfarramt:

Helmut Lange, Vorsitzender des Kirchenvorstandes und Gemeindeleiter, jeden letzten Dienstag im Monat von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr.

Pfarrer Michael Schünke nach Vereinbarung  (0375/79216165).

 

Telefonseelsorge:  0800 111 0111   oder  0800 111 0222.

 

Christen helfen!

Wenn Sie Hilfe brauchen oder Hilfe geben möchten –  rufen Sie bitte an:  0152/59027508.

Koordinator:  Herr Thomas Röhlig.                    helfen@versöhnungskirchgemeinde.de.

 

Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist und was der HERR von dir fordert:  Gottes Wort halten und Liebe üben und demütig sein vor deinem Gott.     (Micha 6,8)